Mentaltraining

Warum jeder vom Mentaltraining profitieren kann!

Von klein werden wir darauf konditioniert, zu funktionieren. Wir lernen nicht, selbstbestimmt zu handeln und auch nicht, unsere anerzogenen und verinnerlichten Verhaltens- und Denkgewohnheiten zu hinterfragen und diese bei Bedarf zu ändern.

Mindestens 95% des Tages verbringen wir unbewusst und werden von unserem Unterbewusstsein gelebt. Wir leben nicht selbst!
Sie können sich das so vorstellen als seien Sie ein Roboter Ihres Gehirns, welcher nur die Befehle ausführt.

Erlangen Sie durch ein geziehltes Mentaltraining das Bewusstsein, welches Sie brauchen, Ihre Denk- und Verhaltensmuster zu durchschauen, um diese anschließend bewusst verändern zu können.

Machen Sie unmögliches möglich!

Was bedeutet Mentaltraining?

Mental bedeutet so viel wie Geist, den Geist/das Denken betreffend. Hier wird vor allem mit unseren Bewusstseinsebenen gearbeitet. Kurz gesagt ist es ein Verfahren zur Verbesserung der geistigen Fähigkeiten.

Definition aus der Wikipedia (1): Als Mentales Training oder Mentaltraining wird eine Vielfalt von psychologischen Methoden bezeichnet, welche das Ziel verfolgen, die soziale Kompetenz und die emotionale Kompetenz, die kognitiven Fähigkeiten, die Belastbarkeit, das Selbstbewusstsein, die mentale Stärke oder das Wohlbefinden zu fördern oder zu steigern. Mentaltrainings bedienen sich hierbei des Trainingsprinzips: Durch gezielte und wiederholte Reize auf mentaler Ebene (z. B. die Arbeit mit Wahrnehmungs- und Bewusstseinszuständen) wird das Erreichen von Trainings-Effekten sowie eine verbesserte Selbstwirksamkeit auf körperlicher, emotionaler und geistiger Ebene angestrebt.

Weitere Begriffserklärungen finden Sie unter Coaching und Pferdegestütztes Coaching.

Mentales Training unterstützt bei/beim…

  • Innerer Unruhe
  • Konzentrationsschwierigkeiten
  • Aushalten von hohen Erwartungs- und Leistungsdruck
  • Nervosität
  • Energie und Kraft auf Abruf
  • Motivationsverlust
  • Formulieren von klaren Zielen
  • Visualisierung des Erfolgs
  • Mangelndem Selbstbewusstsein
  • Schüchternheit

So kann ein Mentales Coaching aussehen:

  • Ziel definieren
  • Ziel visualisieren
  • Erlernen verschiedener Techniken zur Zielerreichung
  • Technik und „Geistige Haltung“ verbessern
  • Auflösung von tiefliegenden Problemem, Blockaden und Glaubenssätzen
  • Persönlichkeit und Selbstbewusstsein stärken
  • Konzentration und Fokus für das Wesentliche schärfen
  • uvm.

Mentaltraining unterstützt Sie bei Ihrem Bewusstwerdungsprozess und lehrt Sie, wie Sie eigenständig Ihre Wahrnehmung schulen und verändern können. Sie sind der Meister Ihres Glücks und Erfolges!

Viele erfolgreiche Spitzensportler haben heutzutage einen Sport Mental Coach dauerhaft an ihrer Seite, da sie den unschätzbaren Wert des Mentaltrainings erkannt haben und nicht mehr missen wollen. Profitieren auch Sie vom Mentaltraining und überschreiten Ihre persönlichen Grenzen!

Mentaltraining ist überall möglich und natürlich auch einzeln möglich. Sprich ohne Pferd!

Vereinbaren Sie noch heute ein kostenloses Kennenlerngespräch!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


(1) Seite „Mentales Training“.
In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 3. Dezember 2018, 10:26 UTC.
URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Mentales_Training&oldid=183360273
(Abgerufen: 6. Januar 2019, 02:37 UTC)

close

Abbonieren Sie meinen
Newsletter und holen Sie sich
Ihr kostenloses E-Book!